Talent-Identification

Kennen Sie die erfolgsrelevanten Kompetenzen, die Mitarbeitende brauchen, um Ihr Unternehmen zum Erfolg zu führen? 

Wir konzipieren Verfahren, die Talente sichtbar machen. Lassen Sie uns jene Menschen in Ihrem Unternehmen finden, die „es“ in sich tragen – also Potenzial und Biss, die Kompetenzen zu entwickeln, auf die es in Zukunft ankommt. Als Diagnostikexpertinnen und -experten treffen wir klare Aussagen zu Potenzial, Wirkung und Ent­wick­lung und stoßen Entwicklungsprozesse für die Talente und Unternehmen an. Eine Schlüsselrolle kommt dabei den Führungskräften des Unternehmens zu. Sie machen wir zu Talentscouts und unterstützen sie mit den passenden Instrumenten und Prozessen.

 

 

7 Schritte zum Talent-Assessment oder Talent-Development-Center

  1. Ziele und Erfolg definieren
    In der Konzeptionsphase kommen gemeinsam zu einer sehr genauen Zielsetzung. Wir verstehen dann, was Erfolg für Sie und Ihr Unternehmen heißt, wie Sie Erfolg messen und welche Kompetenzen für Sie und Ihr Unternehmen entscheidend sind.

  2. Talent-Identification – kein Test, sondern ein ProzessWir beraten Sie bei der Auswahl und Gestaltung von Instru­menten, erheben Auswahlkriterien und entwickeln mit Ihnen einen transparenten Nominierungs- und Auswahlprozess. Treffsicheres und wirksames Talent-Management hängt  nicht nur von der Qualität der eingesetzten Instrumente und Prozesse ab, sondern auch von Ihrer Definition von „Talent". Erst finden wir gemeinsam Ihre Definition von „Talent" (Leistung, Potenzial, Vorbild, Netzwerk etc.)dann verankern wir den Stellenwert in der Unternehmensentwicklung.

  3. Auf Potenziale in erfolgsrelevanten Situationen fokussieren
    Damit wir die richtigen Potenziale finden, bestimmen wir vor dem Talent-Center sogenannte Critical Incidents. Das sind Situationen, die über den Erfolg und den Misserfolg der FunktionsträgerInnen und des Unternehmens entscheiden. Critical Incidents sind die Basis für die Konzeption und Auswertung. 

    Im Rahmen eines Talent-Centers bewähren sich die Talente in Situationen, die wir direkt von den Critical Incidents ableiten. Durch die Art, wie diese Situationen bewältigt werden, enthüllen sich das individuelle Potenzial und die persönliche Kompetenz. Wir erkennen ein Profil.

  4. Expertisen kombinieren: Systemkompetenz von innen gepaart mit dem Blick von außen
    Im 5P-Talent-Center beobachten nicht nur 5P-Expertinnen und -experten die Nominierten bei der Bewältigung der vorbereiteten Aufgaben, sondern auch unternehmensinterne Personen. Interne verstehen Ziele, Kultur und Systeme des Unternehmens anders als externe Personen. Wird ihre Wahrnehmung mit dem frischen Blick von außen und der Erfahrung aus anderen Unternehmen kombiniert, entsteht ein umfassenderes Verständnis von Kompetenzen, kultureller Passung, konkreten Einsatzmöglichkeiten und Entwicklungsmaßnahmen einer Person.

  5. Klare Aussagen und hoher direkter Nutzen für die Talente
    5P-Talent-Center liefern mehr als die Entscheidungsbasis dafür, wen Sie durch ein Talent-Programm und zu in welchen Schwerpunkten fördern möchten. Die Talente profitieren bereits während des Verfahren eines Talent-Centers durch fundiertes Feedback. Lernen und Entwicklung sind unserer Überzeugung nach integrale Bestandteile eines Talent-Centers. Wie funktioniert das? Indem es uns gelingt, die TeilnehmerInnen in herausfordernde, praxisnahe, erfolgsrelevante Situationen zu führen, in denen sie direkt Feedback aus unterschiedlichen Perspektiven erhalten, das sie sofort nutzen können.

  6. Erkenntnisse konsequent nutzen
    Die Ergebnisse des 5P-Talent-Centers besprechen wir mit den Stakeholdern des Unternehmens, also mit Talenten, Führungskräften, Teams, HR-Management und Vorstand. So kann auf allen Ebenen optimal mit den Ergebnissen des Talent-Centers weitergearbeitet werden.

  7. Umsetzen und evaluieren
    5P begleitet Ihr Unternehmen bei der Umsetzung der durch das Talent-Center beschlossenen Maßnahmen. Um die Entwicklung der Talente und den Umsetzungsgrad der Zielsetzung beurteilen zu können, evaluieren und berichten wir regelmäßig über den Status des Fortschritts. Wir etablieren dazu Formate wie Talent-Previews, um z. B. Entwicklung und Nachfolge in der Talent-Pipeline bereichsübergreifend zu gestalten.

Davon sind wir überzeugt: 5P-Handlungsdiagnostik

Davon sind wir überzeugt: 5P-Thesen zur Personaldiagnostik

Für Sie interessant:

Potenzialanalyse-Tools

     People 
make the 
    difference.